Edelmetall-Sparverträge – stark in den Kosten gesenkt!!!

Gerade in diesen turbulenten Zeiten freut es uns besonders, Ihnen eine gute Nachricht in Bezug auf unsere Edelmetall-Sparpläne mitteilen zu dürfen:

Einer unserer Vertragspartner hat den Edelmetall-Sparplan zum 01. Oktober 2013 in Punkto Einrichtungsprozedere und Handelsmarge weiter optimiert. Alle ab diesem Zeitpunkt abgeschlossenen neuen Sparpläne sind mit einer Konto-Einrichtungsgebühr von 3 Monatsbeiträgen versehen, welche es vorher nicht gab, da man diese Kosten über die jeweilige Handelsmarge deckte. Dafür wurde die Handelsmarge (Kosten) beim Edelmetalleinkauf um 30 % gesenkt. D.h. die interne Handelsmarge wurde von 10 % auf 7 % gesenkt. Das ist einzigartig günstig für diese Art von physischem Sparplan, da die Edelmetalle ja gekauft und auch physisch eingelagert werden. Bis dato wurden mit 90 % jeder Sparplanrate Gold und Silber zum London Fixingpreis (www.lbma.org.uk) gekauft. Ab sofort sind es 93 % jeder Sparplanrate, die in Gold und Silber zum Fixingpreis investiert werden! Zum Vergleich: Wenn Sie beispielsweise regelmäßig Silber im Handel für 50,- € nachhause kaufen, dann sind Handelsmargen von bis zu 50 % bei Barren keine Seltenheit.

 

Noch ein wichtiger Hinweis:

  • Ab dem 01.01.2014 wird die Mehrwertsteuer beim Kauf von Silbermünzen auf 19% angehoben. Wer also Münzen für zuhause kaufen möchte, der sollte sich noch dieses Jahr bei uns melden.

 

Für nähere Informationen nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Hinterlasse ein Kommentar